Kochen für die Tafel

Schon seit längere Zeit beschäftigt uns der Gedanke, was wir tuen können um Teil der Veränderung zu sein, die wir uns selbst wünschen. Nun auf unserem Schreibtisch haben sich bereits einige Projekte dazu angesammelt. Zum Beispiel kochen mit Kindern, Aufklärungsarbeit zur Agrarwende und welche Verantwortung hierbei die Gastronomie trägt. Ein weiteres Herzens Projekt ist das kochen für sozial benachteiligte Menschen, denen wir unsere Kochkünste nicht vorenthalten wollen. Im Zuge des Projektes „Gastro hilft“ der Stadt Eberswalde durften wir bereits erste Erfahrungen sammeln. Damals servierten wir Pilzragout mit Semmelknödeln und Simons beliebten Röstzwiebeln. Der Wareneinsatz wurde glücklicherweise durch die Stadt finanziert, sonst wäre dies für uns wirtschaftlich nicht realisierbar gewesen. 

Nun ist uns zu Ohren gekommen, dass aufgrund der erhöhten Nachfrage durch geflüchtete des Ukraine Krieges bei der Tafel “Brot und Hoffnung” und der Suppenküche jede Hilfe gebraucht werden kann. Nach kurzer Rücksprache hatten wir auch schon einen kurzfristigen Termin gefunden, an dem wir zu dritt ehrenamtlich die Suppenküche für einen Tag übernehmen durften. Ein bisschen aufgeregt waren wir schon, in einer fremden Küche zu kochen und erst morgens zu erfahren, welche Zutaten zur Verfügung stehen. Simon spaßte aufgeregt: “Mensch, dit is ja wie bei Kitchen Impossible”; also man merkt wir hatten jede Menge Freude! Ramona, die sonst das Szepter als ehrenamtliche Köchin in der Hand hat, stand uns zum Glück am Morgen noch mit Rat und Tat zur Seite. Ebenso wie Andreas, der den Blick fürs Ganze vor Ort hat. Danke es war wirklich eine schöne Erfahrung und wir sind froh, dass unsere Hilfe so dankend gewertschätzt wurde!!!

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

On Key

Related Posts

Simon Ortel mit zwei Salaten

Essen ist fertig #2

Am Wochenende ging es in die zweite Runde der Veranstaltungsreihe “essen ist fertig” auf dem Marktplatz in Eberswalde. Zu Gast waren wieder Thorsten Pelikan, Björn

Pavlova der Kochkommode auf dem Tag der offenen Tür der HNE Eberswalde

Tag der offenen Tür HNEE

Am Samstag waren wir mit unserer Kochkommode auf dem Tag der offenen Tür der HNE Eberswalde. Dieser fand dieses Jahr auf dem Waldcampus statt. Studieninteressierte aus

Dinner at the Bakery Plakat

Dinner at the Bakery

Event-Catering in der Bäckerei Am 25. März haben wir dank der Unterstützung von Björn Wiese eine Dinner Veranstaltung gemacht. In der Backstube der Bäckerei Wiese in der

Verschiedene Fermente im Glas

Unser erster Workshop

Endlich haben wir unseren ersten Workshop gehalten. Schon seit geraumer Zeit beschäftigt uns die Idee regelmäßige Workshops zu veranstalten. Wir stehen gern im Dialog mit